Naturwissenschaften

Otto Hahn - der Name ist Verpflichtung!

Interesse an den Abläufen des Lebens, Neugierde auf die innersten Zusammenhänge der Natur, Freude an der wissenschaftlichen Arbeit und am Forschen – diesen Motivationen geben wir Raum durch vielfältige und spannende Angebote. Wer hier nichts für sich findet, der hat nicht richtig gesucht!

NUGI-AG (ab Klasse 8)

NUGI ist eine Abkürzung für das „Netzwerk Universität Gymnasium Industrie“. Genauer genommen handelt es sich dabei um ein groß angelegtes Kooperationsprojekt der Universität Ulm mit industriellen Partnern und vielen Gymnasien in Baden-Württemberg und Bayern, in dem ausgewählte Gymnasien mit biotechnologischen und molekularbiologischen Einrichtungen ausgestattet werden.

Das Otto-Hahn-Gymnasium verfügt dadurch über eine herausragende Laborausstattung, die durch die großzügige finanzielle Unterstützung der Firma Aesculap ermöglicht wurde. Das Labor (Raum 0.04) erfüllt darüber hinaus bestimmte Sicherheitsanforderungen, sodass sogar eine Zulassung für gentechnische Experimente der niedrigsten Sicherheitsstufe erreicht wurde.

Die spezielle Laborausstattung findet vielseitig im Unterrichtsgeschehen Einsatz (NWT, Kursstufe 1, 2). Darüber hinaus nutzen in einer Arbeitsgemeinschaft besonders interessierte Schülerinnen und Schüler diese Einrichtung und führen eigenständige Forschungsprojekte durch. Erfolgreiche Teilnahmen am Wettbewerb „Jugend forscht“ waren der Lohn harter Arbeit dieser Schülerinnen und Schüler und spornen immer wieder Projektgruppen zu bemerkenswertem Engagement an.

Weitere Informationen gibt es hier: http://www.nugi-zentrum.de